Logopädische Praxis Katrin Link
Darmstadt - Eberstadt

Praxis

 

Ich habe meine Ausbildung zur Logopädin an der Europäischen Wirtschafts- und Sprachakademie in Rostock absolviert und besuche regelmäßig Fortbildungen, um Sie auch weiterhin kompetent beraten und behandeln zu können.

 

07/2004    "Essstörungen - Lust statt Frust - Schwerpunkt: Sondenentwöhnung" (Referent: Markus Wilken)

06/2006    "Ganzheitliche Rehabilitation laryngektomierter Patienten" (HNO-Klinik der Universität Rostock)

04/2009   "Kindliche Dysphagien - erkennen und behandeln" (Kölner Dysphagiezentrum)

09/2009    "Auditive Wahrnehmungsstörungen bei Vorschul- und Schulkindern und LRS - Überblick über Diagnostik und Therapie"

                  (Referent: Stefan Warych)

02/2010    "Das Logogen-Modell - Grundlagen und Diagnostik" (Referentin: Alexandra Rothfuchs-Strohmayer)

04/2010    "Das Logogen-Modell - Therapie" (Referentin: Alexandra Rothfuchs-Strohmayer)

11/2010   "Biofunktionelle Therapie - Ein Konzept zur Behandlung von orofazialen Dysfunktionen" (Referent: Prof. Dr. Dr. Engelke)

06/2012    "Tag der offenen Tür des Pädiatrischen Dysphagiezentrums an den Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret"

02/2013    "Workshop: Ernährung - Wichtige Aspekte bei Schluckstörungen" (Kölner Dysphagiezentrum)

05/2013    42. Jahreskongress des dbl

06/2014    43. Jahreskongress des dbl

11/2014   Jahresfortbildungstag des dbl-Landesverbandes Baden-Württemberg

                "Einblick in die Therapie von Wachkomapatienten" (Stephanie Roth)

                "Auf der richtigen Fährte - Sprachtherapie bei Autismus" (Kristin Snippe)

                "M.U.N.D.T - Myofunktionelle Störungen ursächlich und nachhaltig diagnostizieren und therapieren" (Steffi Kuhrt)

06/2015    44. Jahreskongress des dbl

10/2015    "Der Einsatz des Novafon Schallwellengerätes in der Logopädie"  (Referentin: Manuela Motzko; Kölner Dysphagiezentrum Reha & 

                 Wissen)

11/2016    "dbl-Jahresfortbildungstag 2016 Baden-Württemberg"

                 "Einführung in die Akzentmehode" (Prof. Dr. Karl-Heinz Stier)

                 "Differentialdiagnostik Semantik/Lexikon" (Silvia Gosewinkel)

                 "Diagnostik kindlicher Dysarthrien" (Elisabet Haas, Theresa Schölderle)

07/2017    46. Jahreskongress des dbl

03/2018    "Therapie von syntaktischen Störungen nach dem Patholinguistischen Ansatz PLAN" (Referentin: Carolin Zingel)

seit 02/2020 Fernstudium "Gesundheitspsychologie" 

06/2020    "Kindliche Dysarthrien" (Elisabet Haas, Theresa Schölderle)